Heizleitungen dämmen

fehlerhafte Heizleitungsdämmung

Heizleitungen sind lückenlos zu dämmen Eine einfache Maßnahme zur Energieeinsparung wird oft vernachlässigt „Die Heizleitungen hab ich extra nicht gedämmt, damit es im Keller nicht so kalt wird.“ Das oder ähnliches höre ich als Energieberater immer wieder. Aber, warum soll es im Keller nicht kalt werden? Meist geht es um die kalten Füße der Bewohner …mehr

sonnenwärme im winter

Sonnenkraft im Winter – Zeolith ersetzt Wasserspeicher Neue Entwicklungen bei Langzeitspeichern begünstigen energieautarke Häuser Die Wärme des Sommers im Winter nutzen. Die Idee ist schon sehr alt. Bei den ersten Häusern, die dies umsetzten, war das Mittel der Wahl ein sehr großer Wassertank. Und mit sehr groß ist wirklich sehr groß gemeint. Dieser kann bei …mehr

Grundstücke gesucht

Bach - Wald - Lichtung

Grundstücke gesucht SCHNEEWEISS ARCHITEKTEN hilft Ihnen beim Verkauf Als Architekten werden wir immer wieder nach Grundstücken gefragt. Leider verfügen wir selbst nicht über Grundstücke. Wir haben aber Kunden, die gerne mit uns bauen möchten. Deswegen freuen wir uns, wenn Sie uns Ihr Grundstück anbieten. Mit unseren Interessenten können wir uns das dann gerne ansehen und …mehr

Saarbrücken Franzenbrunnen – 2. Bauabschnitt

Wohngebiet Franzenbrunnen in Saarbrücken wird ab Ende 2016 vermarktet

Achtung: Aktualisierung! Franzenbrunnen – Interessante Wohnlage wird erweitert Vermarktung startet voraussichtlich Mitte 2017 – wer zuerst kommt, hat die besten Grundstücke Der Verkauf der Grundstücke im ersten Bauabschnitt ist vorbei (Verkaufsübersicht GIU – Franzenbrunnen), doch der zweite Bauabschnitt ist bereits in Planung. Gemäß aktuellen Informationen (Stand: 28.11.2016) soll die Vermarktung Mitte 2017 starten. Durch die …mehr

energetische Sanierung als architektonische Chance

Wärmedämmung ist eine Chance Die Qualität der Fassade hängt vom Entwurf ab, nicht vom Baustoff Angesichts vieler missglückter Fassaden, die mit Wärmedämmverbundsystem (WDVS) gedämmt wurden, wird die Fassadendämmung als solche kritisiert. Sie verunstalte die Häuser. Und weil man schon mal dabei ist, seinem Unmut freien Lauf zu lassen, wird die Dämmung als solches komplett in …mehr

Anti-Schimmeltapete?

Wunder gibt es immer wieder. Im Baubereich sollte man davon aber nicht ausgehen. Insbesondere Wunderprodukte versprechen dem arglosen Mieter oder Hausbesitzer das Blaue vom Himmel und halten der Überprüfung in der Realität nicht stand. Die vermeintlichen Wunderprodukte lassen sich die Handwerker teuer bezahlen, helfen tut das angebliche Wunder dann trotzdem nicht. Neulich wurde ich zu …mehr

Tag des Effizienzhaus 2016

Haus Wilhelm als beispielhaftes KfW-Effizienzhaus SCHNEEEISS ARCHITEKTEN stellt energetische Sanierung mit KfW-Mittel am 29. Oktober 2016 in Riegelsberg vor Am 29.10.2016 von 14:00 bis 16:00 Uhr haben alle Interessierten die Möglichkeit das Ergebnis der Sanierung eines Altbaus mit KfW-Mittel mit eigenen Augen zu begutachten. Familie Wilhelm  aus Riegelsberg öffnet im Rahmen des Tag des offenen …mehr

Aktion Wärmedämmung lohnt sich doch

Gutschein Verbraucherzentrale Herbst

Aktion Wärmedämmung lohnt sich doch Gutscheine zur kostenlosen stationären Beratung bei der Verbraucherzentrale Die Verbraucherzentrale führt in der Zeit vom 22.09.16 bis zum 30.11.16 eine Gutscheinaktion zum Thema „Wärmedämmung lohnt sich doch“ durch. Ratsuchende, die sich in diesem Zeitraum zur Beratung in einem Energieberatungsstützpunkt anmelden, brauchen den Eigenkostenanteil vom 5,- € nicht zu bezahlen. Anstelle …mehr

Luftfeuchtigkeit 2 – Keller

offenes Kellerfenster

Kellerlüftung – wie macht man es richtig? Meßgeräte helfen die absolute Feuchtigkeit von innen und außen zu vergleichen Keller nachts zu lüften, ist nicht immer die richtige Handlungsanweisung. Dies habe ich in meinem Blogbeitrag zur Kellerlüftung dargelegt. Doch wie macht man es denn nun richtig? Was man braucht ist ein Vergleich der absoluten Feuchte in …mehr

Photovoltaikförderung sinkt nicht

Geldmünzen

Keine Degression bei Einspeisevergütung für PV seit Januar 2016 Solarstrom-Förderung für Juli bis September 2016 bleibt gleich Gute Nachrichten für Solarstrom-Interessenten.  Die Förderung für PV-Anlagen sinkt in den nächsten 3 Monaten nicht. Die Einspeisevergütung ist mit 12,31 Ct /kWh inzwischen allerdings gewohnt niedrig. In der Regel lohnt sich damit eine PV-Anlage nur noch dann, wenn …mehr