nachruf NPD Parteitag Saarbrücken

Intelligenz und Sonnenkraft gg rechtsradikale Ideologie
heiße Luft ist kein Klimakonzept

Heiße Luft ist kein Klimakonzept

NPD-Parteitag in Saarbrücken. Da war wieder viel heiße Luft im Saarbrücker Schloss bei den Kameraden und die  vergiftete Atmosphäre war in ganz Saarbrücken zu spüren. Als Energieberater weise ich ausdrücklich darauf hin, dass dies kein qualifizierter Beitrag zur Energiewende darstellt. Zum einen ist Luft ein sehr schlechter Energieträger, zum anderen hat die Energiewende das Ziel, die Atmosphäre zu entgiften. Vor diesem Hintergrund ist der Parteitag der NPD in jeder Hinsicht als kontraproduktiv zu den Zielen des Klimaschutzes zu bewerten.

Wer tatsächlich an einer Verbesserung der Atmosphäre, Senkung des Kohlendioxidgehaltes, Verringerung der Energiekosten und anderen positiven Klimazielen interessiert ist, kann sich von qualifizierten Energieberatern informieren lassen. Wir erklären mit kühlem Kopf, vorurteilslos, ergebnisoffen und tolerant alle Möglichkeiten des Energiesparens und der effizienten Erzeugung, Verwendung und Einsatz von Energie.

SCHNEEWEISS ARCHITEKTEN – Architektur für Menschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.