kfw-erneute zinssenkung

Je Wohneinheit bis 250 000,- € über KfW

Finanzierung von Barrierefreiheit und Energieeffizienz noch günstiger

Ab dem 23.02.2016 gelten in folgenden Förderprodukten der KfW neue, noch bessere Zinskonditionen:

  • Altersgerecht Umbauen (159) – 30 Jahre Laufzeit, 10 Jahre Zinsbindung mit 1,0 % eff Jahreszins!
  • Energieeffizient Sanieren – Ergänzungskredit (167) – Finanzierung ab 1,15 % eff Jahreszins!
  • KfW-Wohneigentumsprogramm (124, 134) – Finanzierung ab 0,85 % eff Jahreszins!

Was viele nicht wissen: Die verschiedenen Förderprogramme sind kombinierbar. Damit stehen folgende Summen für 1 Wohneinheit zur Verfügung:

altersgerecht umbauen: 50 000 €

energieeffizient sanieren: 50 000 € bei Einzelmaßnahmen / 100 000 € bei Effizienzhaus

Energieeffizient sanieren – Ergänzungskredit: 50 000 €

Wohneigentumsprogramm: 50 000 €

Damit stehen für die Modernisierung einer Wohneinheit zu einem Energieeffizienzhaus unter Berücksichtigung der altersgerechten Umbaumaßnahmen max. 250 000 € zur Verfügung mit einem Zinssatz zwischen 0,75 % und 1,15 %. Bei zwei Wohneinheiten (z. B. Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung) verdoppelt sich der Betrag auf max. 500 000 €. Sollte die Maßnahme tatsächlich teurer werden, so muss nur noch ein kleiner Teil über Ihre Bank mit höheren Zinssätzen finanziert werden. Fragen Sie gezielt bei Ihrer Bank nach, denn viele Banken machen Sie auf diese Finanzierungsmöglichkeiten leider nicht aufmerksam.

Den Planer für diese Maßnahmen haben Sie schon gefunden – SCHNEEWEISS ARCHITEKTEN. Wir sind für alle Programme der KfW antragsberechtigt. Und nicht nur das. Als Sachverständige in Energieeffizienz und Barrierefreiheit können Sie sich auch auf die Qualität verlassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.