BAFA 2020 Förderung

Prozente

Die Förderung für Heizungen mit Verwendung erneuerbare Energieen wird seit 2020 deutlich verbessert. Die Fördersätze können bis 45 % betragen. Anträge sind bei der BAFA zu stellen.

gemeinsame Heizung für mehrere Häuser

Nahwärme für Neubausiedlungen

Mein Heim, meine Heizung? Alternative: Mikrowärmenetz Kosteneffiziente Beheizung von Niedrig(st)energiehäusern Inzwischen ist der Wärmebedarf sanierter oder neu gebauter Häuser so niedrig, dass man sich ernsthaft fragen muss, ob  jedes Haus weiterlesen…

Heizleitungen dämmen

fehlerhafte Heizleitungsdämmung

Heizleitungen sind lückenlos zu dämmen Eine einfache Maßnahme zur Energieeinsparung wird oft vernachlässigt „Die Heizleitungen hab ich extra nicht gedämmt, damit es im Keller nicht so kalt wird.“ Das oder weiterlesen…

fragwürdiges Heizungskonzept

Fußbodenheizung im Neubau Die Trägheit einer Fußbodenheizung ist in energetisch hochwertigen Gebäuden kritisch „Als Heizung haben wir uns eine Fußbodenheizung vorgestellt.“ Mit dieser Vorgabe sind wir bei vielen Bauvorhaben konfrontiert. weiterlesen…

Pelletheizung und Energielabel

  Kein Energielabel für Pelletheizung – was bedeutet das? Seit dem 26.9.2015 sind Heizungen gelabelt, Festbrennstoffheizungen kommen erst später Der ein oder andere wird es mitbekommen haben. Das Energielabel, das weiterlesen…